Aktivitäten / Fotos    -    2018/19

Eine kleine Zauberflöte

Am 26. März machten sich die dritten Klassen auf den Weg zu einer Veranstaltung für Kinder, die im BüZe stattfand. Klassik von Mozart – eine Oper für Kinder? Ja – es war für Kinder und gerade deshalb sehr viel kurzweiliger als das Original.

Aus „Die Zauberflöte“ wurde „eine kleine Zauberflöte“ und die hatte es in sich.

Die Charaktere des Originals waren zwar größtenteils vorhanden, redeten allerdings in einer verständlichen Weise – auch hin und wieder in Jugendsprache und immer wieder auch mit den Zuschauern.

Die Kinder konnten immer wieder aktiv an der Handlung teilnehmen, wenn es zum Beispiel darum ging den Schauspielern durch Rat und Tat zu helfen.

Und doch wurden viele der prägenden Gesangsstücke des Werkes auf hohem Niveau mit eingeflochten.

Beeindruckend war die Königin der Nacht, die zum großen Erstaunen von einem der beiden männlichen Künstler – im Kontratenor gesungen wurde.